EM - Rente abgelehnt

Unterlagen, Fragen und alles zur Rentenbeantragung.
Verwirrt
Beiträge: 6
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 13:16
Danksagung erhalten: 3 Mal

EM - Rente abgelehnt

Ungelesener Beitrag von Verwirrt » Fr 21. Apr 2017, 14:12

Hallo liebe Fories,

nach meiner ersten Umschulung die durch die DRV wegen Krankheit abgebrochen wurde habe ich eine neue Umschulung beantragt.

Die DRV wollte daraufhin neue Befundberichte meiner Ärzte (HS & Psycho)

Dann kam ein Brief von der DRV indem mir die Umschulung nach § 10 SGB VI versagt wurde

Gründe:

Diese Voraussetzungen liegen bei Ihnen nicht vor, weil Ihre Erwerbsfähigkeit durch Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben nicht wesentlich gebessert oder wiederhergestellt oder hierdurch deren wesentliche Verschlechterung abgewendet werden kann :nein:

Habe dann die EM - Rente beantragt die nun abgelehnt wurde :

Grund:

Nach der medizinischen Beurteilung kann ich noch mindestens 6h erwerbstätig sein :confused:

Bin seit 6 Wochen krankgeschrieben (Psyche mit Begleiterkrankung) ALG I Bezug Endete zum 12.04.17 Hartz IV werde ich nicht bekommen.

Die KK hat meinen HA schon wegen meiner Krankmeldung angeschrieben und er hat einen aktuellen Bericht vom KKH denen geschickt. Die KK hat mich schon mal wegen dieser Krankheit nach Aktenlage Gesund geschrieben.

Wie gehe ich jetzt am besten vor ?

Ich bin im VDK würde aber gerne eure Meinungen/Erfahrungen dazu hören, da ich schon oft über negative Erfahrungen bezüglich des VDK´s gelesen habe.

Vielen Dank für´s Lesen und evt. Antworten :umarm:

Gruß Verwirrt

Benutzeravatar
Engelchen22
Global-Mod
Beiträge: 5806
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 16:09
Hat sich bedankt: 1727 Mal
Danksagung erhalten: 1914 Mal

Re: EM - Rente abgelehnt

Ungelesener Beitrag von Engelchen22 » Fr 21. Apr 2017, 18:27

Hallo Verwirrt,

zunächst ein herzliches Willkommen bei uns im K-o-R !

Wenn Du möchtest, könntest Du Dich in unserer Vorstellungsrubrik - wie der Name schon sagt vorstellen, natürlich alle Angaben freiwillig
zb Erkrankungen, absolvierte Massnahmen... - hilfreich für die Community um Dir adäquate Hilfe zu kommen zu lassen.

Verwirrt hat geschrieben:
Fr 21. Apr 2017, 14:12
Hallo liebe Fories,

nach meiner ersten Umschulung die durch die DRV wegen Krankheit abgebrochen wurde habe ich eine neue Umschulung beantragt.

Die DRV wollte daraufhin neue Befundberichte meiner Ärzte (HS & Psycho)

Dann kam ein Brief von der DRV indem mir die Umschulung nach § 10 SGB VI versagt wurde
Mal wieder typisch für die Behörden - die rechte Hand wusste mal wieder nicht was die Linke vorhat

Habe dann die EM - Rente beantragt die nun abgelehnt wurde :
diese EMR Ablehnungen sind in den meisten Fällen beim Erstantrag Standart, um wohl den/die Antragsteller zum Aufgeben zu bewegen.
Nehme diese Ablehnung keines falles persönlich ( auch wenns schwer fällt ! )
Wir leiden da alle mit Dir und können diese unschöne Situation bestens nachvollziehen.

Ich war bei meinen EMR Ablehnungen obwohl unendlich viele Einschränkungen/Gesundheitliche Probleme vorlagen auch total am Boden - meine
EMR Erstbewilligung hat mehr als 3 Jahre in Anspruch genommen und wurde am Sozialgericht ( SG ) natürlich zeitlich befristet entschieden.
Wie gehe ich jetzt am besten vor ?
Zunächst mal fristwahrend Widerspruch gegen die Ablehnung einlegen - Begründung kann nachgereicht werden. Wichtig natürlich die Fristen einhalten.
Gutachten ect anfordern, welche Du für Widerspruchsbegründung benötigst.
Ich bin im VDK würde aber gerne eure Meinungen/Erfahrungen dazu hören, da ich schon oft über negative Erfahrungen bezüglich des VDK´s gelesen habe.
Die Erfahrungen mit dem VDK sind ehr nicht die Besten - natürlich gibt es Ausnahmen.
Solltest Du eine Rechtschutz VS besitzen - würde ich mir einen Anwalt nehmen...

Bin auch VDK Mitglied - die beiden Widersprüche liefen auch über VDK - als es dann vors Sozialgericht ging - wurde ich durch eine Anwältin vertreten - das war für mich die
beruhigendere Variante !

Deinen Widerspruch könntest Du zunächst vom VDK ausführen lassen - Kopie aushändigen lassen.

Soviel fürs Erste von mir !

Viele Grüsse
Engelchen 22
Krank-ohne-Rente.de - gemeinsam sind wir stark - !!!
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen...
Jeder Mensch braucht einen Engel...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste