Die Suche ergab 55 Treffer

von Peja
So 3. Mär 2013, 13:58
Forum: Rentenantrag
Thema: Wer zahlt bis Rente durchgeht?
Antworten: 4
Zugriffe: 1166

Re: Wer zahlt bis Rente durchgeht?

..wenn du kein Anspruch auf Alg 2 hast .. zahlt erst mal keiner . mein Alg nach § 117 ist im Juli 2012 ausgelaufen - Rente war nicht durch , wurde im Widerspruchverfahren abgelehnt - nun ist Klage eingereicht worden ..für mich zahlt niemand mehr - und es kann dauern ... auch kann die Rente dort abge...
von Peja
Fr 26. Okt 2012, 10:14
Forum: Rentenantrag
Thema: Rentenantragsdauer
Antworten: 19
Zugriffe: 3173

Re: Rentenantragsdauer

...ich reihe mich auch ein - in die Warteliste .. Reha 2009 beantragt - 2010 März durchgeführt - Au entlassen ... Rentenantrag Okt. 2010 gestellt - Ablehung 02.2011 - Widerspruch ... Gutachter Termine März und Juni 2012 - August 2012 Einladung zur Bewilligung am Arbeitsleben ... bei der DRV - nicht ...
von Peja
Di 25. Sep 2012, 18:36
Forum: Rentenantrag
Thema: Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Antworten: 3
Zugriffe: 922

Re: Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

...danke . so langsam ist es nervig ...... lg peja
von Peja
Mo 24. Sep 2012, 14:00
Forum: Rentenantrag
Thema: Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Antworten: 3
Zugriffe: 922

Re: Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

..hallo ihr lieben , nun habe ich den Termin bei der DRV gehabt ...hat genau 10 Minuten gedauert ...mit dem Ergebnis , das der Sachbearbeiter der DRV mitteilt , dass ich nicht in der Lage bin ( gesundheitlich )irgend welche Maßnahmen zu machen - und für mich der Rentenantrag (läuft ja ) vorrang hat ...
von Peja
Do 30. Aug 2012, 17:57
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Antrag auf Maßnahme zur Teilhabe am Arbeitsleben
Antworten: 4
Zugriffe: 684

Re: Antrag auf Maßnahme zur Teilhabe am Arbeitsleben

...ich hatte im Jahr 2010 eine med. Reha aus der ich Au entlassen wurde .... es wurde im Herbst ein EM Antrag gestellt ... nachdem der MDK mich für Berufsunfähig geschrieben hat .... die KK hat bei mir darauf bestanden , dass ich auch noch einen Antrag auf " Teilhabe am Arbeitsleben " stelle ....hab...
von Peja
Fr 24. Aug 2012, 18:51
Forum: Rentenantrag
Thema: Antrag abgelehnt!!!!!!
Antworten: 8
Zugriffe: 2033

Re: Antrag abgelehnt!!!!!!

...mein Ablehnungsbescheid , hat auch die gleichen Bausteine , kommt nur noch der Hinweis .. das ich ja als Empfangsdame arbeiten könnte....

alles nach schema F ...

lg peja
von Peja
Fr 24. Aug 2012, 12:23
Forum: Rentenantrag
Thema: Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Antworten: 3
Zugriffe: 922

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

..hallo Ihr Lieben .... ich habe am Montag Post von der DRV bekommen , leider nicht wegen der EM Rente , es wird bei mir immer lustiger , sondern einen Bewilligungsbescheid über Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben ... Den Rentenantrag habe ich Okt. 2010 gestellt - im Feb. 2011 kam die Ablehnung ...
von Peja
Fr 10. Aug 2012, 07:24
Forum: Der Schritt zum Sozialgericht
Thema: Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 07.08.2012, 9 AZR 353/10
Antworten: 14
Zugriffe: 2857

Re: Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 07.08.2012, 9 AZR 353/1

...ich habe die 5 Tage Woche .... da hab ich ja noch etwas Glück ... im Schreiben steht bei mir " gesetzlicher Mindesurlaub 24 Tage" ....

lg peja
von Peja
Do 9. Aug 2012, 18:23
Forum: Der Schritt zum Sozialgericht
Thema: Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 07.08.2012, 9 AZR 353/10
Antworten: 14
Zugriffe: 2857

Re: Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 07.08.2012, 9 AZR 353/1

.... Esuse der mindest Anspruch entspricht 24 Tage ... Doppeloma .... das Datum ...siehe meinen Text .. ist genau der Tag wo ich von der KK Ausgesteuert wurde .. warum die das genommen haben ist mir auch unklar ... ich sehe es wie du ... die haben mir diese Zeit schon bezahlt und wollen es nun einfa...
von Peja
Do 9. Aug 2012, 13:46
Forum: Der Schritt zum Sozialgericht
Thema: Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 07.08.2012, 9 AZR 353/10
Antworten: 14
Zugriffe: 2857

Re: Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 07.08.2012, 9 AZR 353/1

... ich lese und grübele so hab schon Kopfschmerzen .... frage an euch . habe nun das Urteil durchgelesen ... ist ja wirklich so ...aber mir hat man es ja schon ausgezahlt , haben die evtl, einen Formfehler begannen ...? und müssen so noch einmal zahlen ... ? nächste Frage .. es ist immer vom mindes...